Am Tisch mit Gary Zörner, „Aufheller“ | Lafu GmbH

Am 02.07.2013 wurde auf hr2-Kultur in „Doppelkopfe“ ein 1-stündiger Beitrag mit Lafu-Geschäftsführer Gary Zörner gesendet.

Gary Zörner ist von Doris Weber vom Hr2 als Studiogast eingeladen worden. Sie unternehmen zusammen eine spannende Reise in die Welt der unsichtbaren und sichtbaren Zerstörer von Gesundheit und Umwelt.

Dabei geht es von chemischen Gefahren wie dem Quecksilber in Energiesparlampen (globale Vergiftung von Mensch und Umwelt über den gesamten Produktlebenszyklus), Gesundheitsbelastungen in Innenräumen (Schadstoffe / Wohngifte, Schimmelpilze, E-smog) bis zu Gift in Lebensmitteln (z.B. Pestizide auf konventionellen Erdbeeren).

Bei den vielschichtigen Belastungen denen wir täglich ausgesetzt sind, werden insbesondere bei den Grenzwerten die Kombinationswirkungen von mehreren Schadstoffen und Wirkmechanismen verleugnet. Ergänzend zu den kritischen Inhalten und den Empfehlungen für einen vorbeugenden Gesundheits- und Umweltschutz werden auch passende Musikstücke (Überraschung!) nicht fehlen.