Fernsehen bei Lafu zu Gast | Lafu GmbH

Das Delmenhorster Labor für Chemische und Mikrobiologische Analytik GmbH (Lafu) hatte am gestrigen Sonnabend mal wieder Besuch vom Fernsehen. Ein Team von Spiegel TV drehte für RTL Bilder von der Untersuchung von Energiesparlampen. Thema des Films: „Das Ende der Glühlampe – Gesundheitliche Gefährdung durch giftiges Quecksilber in Energiesparlampen.“ Lafu- Chef Gary Zörner und seine Mitarbeiter präsentierten die Probenvorbereitung und Analytik der Energiesparlampen auf giftiges Quecksilber. Außerdem bewerteten sie Belastung für Mensch und Umwelt.

Der Beitrag ist voraussichtlich in der Spiegel-TV-Sendung am Sonntag, 23. August, auf RTL zu sehen. (rl)

Archivierten Artikel herunterladen