Lafu-Labor untersucht Pilze für TV-Beitrag | Lafu GmbH

Im Delmenhorster Labor Lafu wurden im Januar die „Untersuchungen u.a. von Asia-Produkten wie Shiitakepilze und Algen auf Schwermetalle“ durchgeführt. In der WDR-Sendung „Markt“ wird dazu am Mittwoch, 26. Februar, ab 20.15 Uhr ein TV-Beitrag gezeigt. Thematisiert werden die Ergebnisse der chemischen Analytik und die Bewertung von Belastungen durch giftige Schwermetalle für die Gesundheit. WDR-Wissenschaftsjournalistin Sonja Kolonko (Bild) und Lafu-Chef Gary Zörner nahmen gemeinsam im Labor vor den laufenden TV-Kameras die Auswertung der Proben vor. Das Labor für Chemische und Mikrobiologische Analytik hat seinen Sitz Am Wollelager. BILD: Lafu

 

Archivierten Artikel herunterladen