Zertifikatslehrgang: Hygieneschulung Lebensmittel | Lafu GmbH

Zertifikatslehrgang an der VHS Seminarreihe: 8 Module, 8 x Di. 16.02.16 – Di. 19.04.16 16:00 – 17:30 Uhr Turbinenhaus 11, Raum 20 in Delmenhorst

Referent: Dipl.-Ing. Gary Zörner, Lafu GmbH

Für Menschen, die beruflich oder z. B. im Haushalt den hygienischen Umgang mit Lebensmitteln verbessern möchten hier die Themenschwerpunkte: Die lebendige Welt der Keime in Theorie und Praxis, eigene Probenahmen und Laborauswertung, Über-tragungswege von Keimen, Hygienerecht, Aufbau des HACCP-Kontrollsystems, gute Hygienepraxis, Reinigung und Desinfektion, Praxisbeispiele (Industrie, Trinkwasser u.a.)

Die Kombinationswirkungen von Belastungen in Lebensmitteln werden bei Grenzwerten nicht entsprechend berücksichtigt.

Von „belebten“ Brötchen zu „lebendigem“ Speiseeis – Lafu-Beispiele aus TV und Presse:

Für RTL, Juli 2002: „Bakterien im Speiseeis trüben Lust auf eine fröhliche Eiszeit“ Grenzwerte teils 100 fach überschritten, es enthielt Fäkalkeime und Eiterbakterien.

Mai 2011: Lafu beteiligt sich an der Suche nach dem EHEC-Erreger.
Für RTL, August 2002 „Reiseproviant mit Fäkalkeimen gewürzt.“ Von 16 Proben (zwölf belegte Brötchen und vier Salate) waren 14 hochgradig verkeimt, (mit Fäkal- und Eiterbakterien, Schimmelpilzen, Hefen). Mögliche Ursachen: falsche Lagerung, verwendete Rohstoffe bereits verkeimt, mangelndes Hygienebewusstsein der Beschäftigten usw. „Was man nicht sieht, verdrängt man, die Menschen unterschätzen die Risiken.“

Flyer zur Veranstaltung

Anmeldung
VHS Delmenhorst
Kurs-Nr. 16A6513B
Tel.: 04221 / 981800
info@vhs-delmenhorst.de
Kosten: siehe VHS Kursprogramm