Bestätigung

LÜRV-A Klärschlamm 2020

Das Labor
Lafu GmbH
Am Wollelager 8
27749 Delmenhorst

hat bei der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft am LÜRV-A Klärschlamm 2020 für die Parametergruppen FMA 1.2, Chrom(VI), FM 1.3 und FMA 1.4 nach Klärschlammverordnug (AbfKlärV) am 19.06.2020 unter Labor Nr LC036 teilgenommen.

Fachmodul
Abfall (FMA)
AbfKlärV
Artikel 1, Teil 2, Abschnitt 1, § 5
Teilnahme erfolgreich
FMA 1.2 Schwermetalle im Klärschlamm
Arsen, Blei, Cadmium, Chrom, Eisen, Kuüfer, Nickel, Thallium, Quecksilber, Zink
ja ja
Chrom (VI) Chrom (IV) im Klärschlamm fakultativ nein keine Bewertung
FMA 1.3 Adsorbierte, organisch gebundene Halogene im Klärschlamm ja nein
FMA 1.4 Nährstoffe und physikalische Parameter im Klärschlamm
Trockenrückstand, organische Substanz, pH-Wert, basisch wirksame Stoffe, Gesamt-Stickstoff, Ammonium-Stickstoff, Phosphor
ja ja

Der Ringversuch fand unter den Rahmenbedingungen der Klärschlammverordnung (AbfKlärV) vom 19.06.2020 und des AQS-Merkblatts A-3 statt. Ein ausführlicher Ergebnisbericht liegt dem Labor vor. Diese Bestätigung wird von der zuständigen Notifizierungsstelle aller Bundesländer als jährlich stattfindende Qualitätssicherungsmaßnahme anerkannt.