VHS-Vortrag: Präventiver Gesundheitsschutz in Innenräumen! Was können wir gegen „unsichtbare“ Belastungen tun? | Lafu GmbH

Der Kurs findet am Freitag, den 27.01.2017 von 18:00 bis 20:15 Uhr in der VHS, Turbinenhaus 11 (Raum 08) in Delmenhorst statt.

Referent: Dr. Hermann Kruse, Institut f. Toxikologie, Kiel
Referent: Dipl.-Ing. Renate Seyfert, Lafu GmbH
Referent: Dipl.-Ing. Gary Zörner, Lafu GmbH

Einige Aspekte sind das Allergie- und Krebsgeschehen, die hormonell wirkenden Giftchemikalien und die Kombinationswirkungen. Es werden auch die Ursachen und Interessen thematisiert, die zu Gesundheits- und Umweltbelastungen führen.

Die Auswirkungen insbesondere von mit Schadstof­fen/Wohngiften und Schimmel belasteten Gebäuden werden erheblich unterschätzt.

Die Grenz- und Richtwerte von Schadstoffen, werden oft erst Jahre, meist Jahrzehnte später, entsprechend ihrer dramatischen toxischen Auswirkungen, heruntergesetzt bzw. Stoffe verboten. Dies bezieht sich auch auf die allermeisten gesundheitsschädlichen Chemikalien, Fasern (Asbest/KMF), Elektro-Smog, Radioaktivität, Nanopartikel.

Desweiteren werden die Aspekte der Kombinationswirkungen so gut wie gar nicht berücksichtigt.

Zu fordern ist, dass ein Stoff bzw. eine Chemikalie nur dann produziert und angewendet werden darf, wenn bewiesen ist, dass keine negativen Auswirkungen auf Gesundheit und Umwelt erfolgen.

Dabei muss aus dem Blickwinkel der Vorsorge jeweils am Anfang des Lebens­zyklus von Produkten, Technologien und Chemi­kalien angesetzt werden.

Damit können bereits bei der Planung negative Auswirkungen auf Um­welt und Gesundheit vermieden werden.

Im Sinne der Prävention gestaltete Pro­duktionsprozesse setzen ein grundlegend anderes Denken voraus. Im Vergleich zu rein wirtschaft­lichen Interessen erhalten Umwelt-, Gesundheits- und Schadstoffbelange einen deutlich höheren Stellenwert.

Konsequent durchdacht und angewendet ist dies ein ideales Instrument für mehr Lebensqualität in unserer Gesellschaft

Im Anschluss an den VHS/Lafu Vortrag wird ab 20:30 Uhr, bei Lafu zur Feier mit Bio-Erdbeer-Bowle eingeladen, vorherige Anmeldung ist erwünscht.

Flyer zur Veranstaltung

Anmeldung
VHS Delmenhorst
Kurs-Nr.
Tel.: 04221 / 981800
info@vhs-delmenhorst.de
Kosten: 9 Euro