News | Lafu GmbH

News

Richtiger Riecher für Giftstoffe

Zeigen in der Nebelkammer ein Experiment zum Zerfall von Radon: Michael Kossack (li.) und Gary Zörner Bild: Arne Jürgens In einem Vortrag bei der VHS informieren die Experten über die Gefahren. Dabei kommt auch die Nase zum Einsatz. Delmenhorst Sie verstecken sich im Boden, in der Decke oder der Wand. Sie machen langsam krank und werden oft über Jahre hinweg nicht entdeckt. Die Rede ist von Wohngiften in Gebäuden – eine unsichtbare ...
weiter

Lafu und VHS mit Vortrag – Auf die Gefahr von Wohngiften hinweisen

Die Gesundheit kann durch Schadstoffe in Gebäuderäumen angegriffen werden. Darauf möchten das Labor Lafu und die VHS in einer gemeinsamen Veranstaltung am Freitag, 31. Januar, aufmerksam machen. Gary Zörner ist Geschäftsführer des Labors Lafu, das seit 27 Jahren existiert. (Ingo Moellers) Beim Delmenhorster Labor für Chemische und Mikrobiologische Analytik Lafu rufen täglich Menschen an, die das gleiche Anliegen haben: Sie fragen nach einer Überprüfung eines Gebäudes, wenn sie einen möglichen Zusammenhang mit ...
weiter

Vortrag in Delmenhorst – Versteckte Gifte in der Wohnung

Delmenhorst. Gift in der Wohnung - das ist kein Krimieinstieg, sondern Alltag. Denn Schadstoffe verstecken sich in Möbeln, Baustoffen und Textilien und können der Gesundheit schaden. In einem Vortrag informieren Referenten des Delmenhorsters Labors für Chemische und Mikrobiologische Analytik GmbH (Lafu GmbH) über die Auswirkungen der sogenannten Wohngifte und wie man sich vor ihnen schützen kann. Wie Betroffene Belastungen durch Wohngifte vermeiden oder minimieren können und wie Schadstoffquellen aufgespürt werden, berichten ...
weiter

Vortrag: Chemische und mikrobiologische Belastungen in Wassersystemen

Geisenheimer Erlebnistage Vortrag am Donnerstag 05.12.2019 um 16:30-18:30 „Chemische und mikrobiologische Belastungen in Wassersystemen“ Chemische Belastungen Organische und anorganische Stoffe Metalle und Schwermetalle Kombinationswirkungen Gesundheitliche Auswirkungen Mikrobiologische Belastungen Wasserassoziierte Mikroorganismen Biofilme Multiresistente Keime Hygienemanagement Verfahren und Technologie zur Wasseraufbereitung Interessante Beispiele aus der Praxis Diskussion ...
weiter

Vortrag: Wohngifte – Was Sie schon immer über gesundheitliche Auswirkungen von Wohngiften in Gebäuden wissen wollten und wie Sie sich schüten können

Der Vortrag findet am Freitag, den 31.01.2020 von 18:00 bis 20:15 Uhr in der VHS, Turbinenhaus 11 (Raum 08) in Delmenhorst statt. Referentin: M.Sc. Tinola Zörner, Lafu GmbH Referentin: Dipl.-Ing. Renate Seyfert, Lafu GmbH Referent: Dipl.-Ing. Gary Zörner, Lafu GmbH Wohnen mit versteckten Gesundheitsrisiken Menschen in Industrienationen halten sich 90% ihrer Zeit geschlossenen Räumen auf. Besonders zu Hause sollte man sich sicher fühlen können. Doch gerade hier kommen wir ständig in Kontakt mit Schadstoffen. Diese sogenannten ...
weiter

Vortrag Über die Gefahren von Schimmel NWZ online 19.09.2019

Sprechen über den Vortragsabend: (v.l.) Lafu-Chef Gary Zörner, Dr. Constanze Messal und Tinola Zörner Bild: Lafu Die VHS und Lafu laden zu einem Vortrag zum Thema Schimmel ein. Warum ist er so gefährlich und was kann dagegen gemacht werden? Delmenhorst Nicht nur in Delmenhorst, sondern auch weit darüber hinaus ist Gary Zörner bekannt. Mit seinem Labor für Chemische und Mikrobiologische Analytik (Lafu) auf der Nordwolle beschäftigt er sich seit mehr als 20 ...
weiter

Schimmel kann tödlich sein – Neuer Gesundheitsvortrag klärt auf

Wie gefährlich Schimmel in der Wohnung ist, wird kommenden Freitag, 27. September, bei einem Vortrag in der Volkshochschule (VHS) Delmenhorst erklärt. Im Ernstfall können die Pilze zum Tod führen. Los geht der Vortrag um 18 Uhr. Schimmelpilze können im gesamten Lebensumfeld von Menschen vorkommen. Gebäude, Lebensmittel oder technische Anlagen bieten ihnen, bei passenden Bedingungen, die nötige Grundlage. Die Gesundheitsexperten vom Delmenhorster Labor für Umweltuntersuchungen (Lafu) konnten nach eigener Aussage selbst auf ...
weiter

Winzig kleine „Chemiefabriken“ als unsichtbare Gefahr

Kleine „Chemiefabriken“ unter Laborbedingungen erzeugt: Lafu-Chef Gary Zörner, Tochter Tinola Zörner (r.) und Dr. Constanze Messal wollen über die Gefahren des Schimmel aufklären. Foto: Dirk Hamm Delmenhorst. Der Schimmelpilz in Innenräumen ist eine unsichtbare und oft unterschätzte Gefahr für die Gesundheit. Was das Tückische am Schimmel ist und was dagegen getan werden kann, darüber klärt ein Vortragsabend von Lafu und Volkshochschule auf. ...
weiter

Lafu wird positiv bzgl. der Analytik erwähnt

Abfallwirtschaft In Ganderkesee Belastetes Wasser steht Kunden zum Hals Stille Wasser... – In den neuen Becken von [k]nord kann ein Teil des Emsdettener Löschwassers aufbereitet werden, wenn die notwendigen Tests entsprechend ausfallen. Bild: Arne Haschen Bei einem Brand in Emsdetten fielen im August 2100 Kubikmeter Löschwasser an, die als Abfall entsorgt werden müssen. [k]nord wartet dafür noch auf Testergebnisse. Ganderkesee Abfall produzieren wir alle in großer Menge. Diesen fachgerecht zu entsorgen oder aufzubereiten, erfordert Know-how ...
weiter

TV-Beitrag: Die Fälscher

am Dienstag, den 20.08.2019 um 21:15 Uhrwird der von Lafu mitgestaltete TV-Beitrag   „Die Fälscher: Milliarden-Geschäft mit Fakes aus China“im NDR Fernsehen bei Panorama - die Reporter ausgestrahlt. Direkt zum NDR Beitrag in der Mediathek Den fünfteiligen Podcast finden Sie in der ARD Audiothek und überall wo es Podcasts gibt. Titel "Die Fälscher - Auf der Suche nach Bella und Jack". Die Laborergebnisse kommen in Folge 4, die am Freitag 23.08.19 online geht. Zur Website zur ...
weiter

Giftstoffe in Rucksäcken – allgemeine Informationen

Rucksäcke sind im Gebrauch vielfältigen Belastungen ausgesetzt, bei Regen und Sonnenschein werden vom Verbraucher hohe Ansprüche gestellt. Um diesen Anforderungen zu genügen greifen viele Hersteller zur Chemiekeule, weshalb Untersuchungen immer wieder erhebliche Schadstoffbelastungen, (teils sogar mit verbotenen Giften) in Rucksäcken dokumentieren. Weichmacher, optische Aufheller, Stabilisatoren und schwermetallhaltige Pigmente geben den verwendeten, künstlichen Geweben die gewünschten Eigenschaften, den Preis zahlt der Verbraucher mit seiner Gesundheit. 6000 dieser sogenannten textilen Ausrüststoffe sind bekannt, unter ihnen ...
weiter

Lafu prüft Rucksäcke auf Schadstoffe – Ergebnisse heute im Fernsehen

Bei Rucksäcken achten viele Käufer auf den Preis und die Größe. Weniger Beachtung findet das Material. Dabei kann das Einfluss auf die Gesundheit nehmen. Welche Schadstoffe in Rucksäcken auftreten können, hat das Delmenhorster Labor für Umweltuntersuchungen (Lafu) untersucht. Das Ergebnis ist heute (20. August) im NDR zu sehen. Im Auftrag der Macher der Sendung “Panorama” und der Zeitung ZEIT haben die Fachleute vom Lafu im Juli einen originalen und nachgemachten Fjällraven-Rucksack ...
weiter

Delmenhorster Labor untersucht Rucksäcke für Fernseh-Reportage

Delmenhorst. Das Delmenhorster Labor für Chemische und Mikrobiologische Analytik (Lafu) wird an diesem Dienstag im Fernsehen zu sehen sein. Ein Team des NDR hat für eine „Panorama“-Reportage beim Lafu Rucksäcke auf Gifte untersuchen lassen und sich bei Lafu-Chef Gary Zörner über die Risiken von Schadstoffen in Rucksack-Kopien informiert. Der Beitrag dazu läuft nun im Fernsehen. Die Aufnahmen zu den Analysen und Ergebnissen der Rucksackuntersuchungen wurden im Juli im Lafu gemacht. Die ...
weiter