News | Lafu GmbH

News

Vortrag: Wohngifte – Was Sie schon immer über gesundheitliche Auswirkungen von Wohngiften in Gebäuden wissen wollten und wie Sie sich schüten können

Der Vortrag findet am Freitag, den 31.01.2020 von 18:00 bis 20:15 Uhr in der VHS, Turbinenhaus 11 (Raum 08) in Delmenhorst statt. Referentin: M.Sc. Tinola Zörner, Lafu GmbH Referentin: Dipl.-Ing. Renate Seyfert, Lafu GmbH Referent: Dipl.-Ing. Gary Zörner, Lafu GmbH Wohnen mit versteckten Gesundheitsrisiken Menschen in Industrienationen halten sich 90% ihrer Zeit geschlossenen Räumen auf. Besonders zu Hause sollte man sich sicher fühlen können. Doch gerade hier kommen wir ständig in Kontakt mit Schadstoffen. Diese sogenannten ...
weiter

TV-Beitrag: Die Fälscher

am Dienstag, den 20.08.2019 um 21:15 Uhrwird der von Lafu mitgestaltete TV-Beitrag   „Die Fälscher: Milliarden-Geschäft mit Fakes aus China“im NDR Fernsehen bei Panorama - die Reporter ausgestrahlt. Direkt zum NDR Beitrag in der Mediathek Den fünfteiligen Podcast finden Sie in der ARD Audiothek und überall wo es Podcasts gibt. Titel "Die Fälscher - Auf der Suche nach Bella und Jack". Die Laborergebnisse kommen in Folge 4, die am Freitag 23.08.19 online geht. Zur Website zur ...
weiter

Giftstoffe in Rucksäcken – allgemeine Informationen

Rucksäcke sind im Gebrauch vielfältigen Belastungen ausgesetzt, bei Regen und Sonnenschein werden vom Verbraucher hohe Ansprüche gestellt. Um diesen Anforderungen zu genügen greifen viele Hersteller zur Chemiekeule, weshalb Untersuchungen immer wieder erhebliche Schadstoffbelastungen, (teils sogar mit verbotenen Giften) in Rucksäcken dokumentieren. Weichmacher, optische Aufheller, Stabilisatoren und schwermetallhaltige Pigmente geben den verwendeten, künstlichen Geweben die gewünschten Eigenschaften, den Preis zahlt der Verbraucher mit seiner Gesundheit. 6000 dieser sogenannten textilen Ausrüststoffe sind bekannt, unter ihnen ...
weiter

Nanoplastik in Radieschen und Möhren – Im Gespräch mit Gary Zörner

Wissenschaftler und Lafu-Chef Gary Zörner aus Delmenhorst hat sich mit Kompost beschäftigt und warnt vor schädlichen Kunststoffen darin. Im Auftrag des WDR haben Sie Fertigkomposte untersucht und Schwermetalle und Kunststoffe gefunden, die mutmaßlich aus dem Biomüll stammen. Wäre es sinnvoller, aus Biomüll keinen Kompost mehr herzustellen? Gary Zörner: Natürlich wäre es ideal, wenn man bei der Kompostherstellung sichergehen könnte, dass da keine schädlichen Fremdstoffe wie Schwermetalle oder Plastik reinkommen. Das wäre ein großer Wert, ...
weiter

Lafu-Untersuchung für TV-Beitrag: Delmenhorster Labor warnt vor Plastik im Gartenkompost

Das WDR-Team filmt Lafu-Chef Gary Zörner (v.r.) und Probennehmerin Irina Andreisek im Labor bei der kritischen Betrachtung der Deklaration auf den Kompostbeuteln. Foto: Renate Seyfert/ Lafu Delmenhorst. Die Qualität gängiger Fertigkomposte hat das Delmenhorster Labor Lafu für das WDR-Verbrauchermagazin "Markt" untersucht. Wie stark der analysierte Gartenkompost mit Schwermetallen und Fremdstoffen wie Glas, Steinen und vor allem Plastik belastet war, berichten Lafu-Chef Gary Zörner und sein Team am Mittwoch, 15. Mai, um 20.15 ...
weiter

WDR Beitrag zu Kompost mit Lafu-Beteiligung im TV

Am Mittwoch, den 15.05.2019 um 20:15 wird der von Lafu mitgestaltete TV-Beitrag „Gartenkompost im Check“ in dem Verbrauchermagazin "Markt" im WDR ausgestrahlt. Das WDR-Team und Dipl.-Ing. Irina Andreisek (anerkannte Probenehmerin bei der Bundesgütegemeinschaft Kompost) und Lafu-Chef Gary Zörner führten im Labor die Kompostuntersuchungen durch. Im Delmenhorster Labor Lafu wurden am 11.05.19 Aufnahmen zu den Ergebnissen der Kompostanalysen durchgeführt. Lafu war schon an über 50 TV-Sendungen beteiligt. Es wurde vom WDR diesmal ...
weiter

Markt: Gartenkompost im Check

Wie gut ist der Kompost aus dem Baumarkt, Supermarkt oder Gartencenter? Wir wollen unseren Blumen oder selbstgezüchteten Gemüsen etwas Gutes tun. Aber was steckt drin in den Plastiksäcken mit dem fröhlichen Blumenaufdruck? ...
weiter

Welche Qualität hat unser Fertigkompost?

Delmenhorst. Dreharbeiten im Labor des Delmenhorster Unternehmens Lafu: Am vergangenen Wochenende hat dort ein TV-Team des Westdeutschen Rundfunks (WDR) Aufnahmen für eine Fernsehsendung zu den Ergebnissen von Kompostanalysen gedreht. Dabei wurde die Qualität fünf verschiedener gängiger Fertigkomposte festgestellt. Geprüft wurden unter anderem die Nährstoff- und Wassergehalte, die Deklaration sowie Kontaminationen durch Schwermetalle und Fremdstoffe. Bereits ein geringer Anteil von solchen Fremdkörpern, wie zum Beispiel Glas, Metall und Plastik, sei ein Qualitätsmerkmal ...
weiter

Lafu gestaltet TV-Beitrag zu Kompost mit

Im Delmenhorster Labor Lafu wurden am Sonnabend Aufnahmen zu Ergebnissen der Kompostanalysen durchgeführt. Lafu war schon an über 50 TV-Sendungen beteiligt. Es wurde vom WDR diesmal auch ausgewählt, weil es von der Bundesgütegemeinschaft Kompost (BGK) anerkannt ist. Untersuchungen im Rahmen der RAL-Gütesicherungen müssen von einem Prüflabor durchgeführt werden, das durch das Bestehen von Ringversuchen seine Qualifizierung nachgewiesen hat. In diesem Zusammenhang hat Lafu zwei geschulte und geprüfte Probennehmerinnen, die Bestandteil ...
weiter

Lafu überprüft morgen fertigkompost im Fernsehen – Mikroplastik kann gesundheit gefährden

Das Delmenhorster Labor für Umweltuntersuchungen (Lafu) ist morgen, 15. Mai, wieder in einem Fernsehbeitrag zu sehen. Dabei geht es um die Qualität gängiger Fertigkomposte für den Garten. Ausgestrahlt wird der Beitrag um 20.15 im Magazin Markt im WDR. Der Fernsehsender beauftragte das Lafu damit, fünf im Handel erhältliche Fertigkomposte unter die Lupe zu nehmen. Dabei wurden unter anderen die Nährstoff- und Wassergehalte, die Deklaration und Kontamination durch Schwermetalle und Fremdstoffe überprüft. ...
weiter

Luftsprung: 6 Richtige! – Lafu erneut ausgezeichnet

Die Lafu GmbH hat auch 2019 beim 35. Ringversuch des Landesgesundheitsamtes (LGA) Baden-Württemberg teilgenommen. Sechs individuelle Schimmelpilze waren aus hunderttausenden möglichen Schimmelpilzen zu erkennen. Das Team der Lafu hat hierbei alle sechs Arten richtig identifiziert und damit die Voraussetzung zur Zertifizierung weit überschritten. Auch bei der Untersuchung einer Mischprobe hat das Lafu Team mit bravour alle vier Arten korrekt identifiziert. Damit zeigt die Lafu GmbH schon zum wiederholten Mal, dass sie ...
weiter

Vortrag: Achtung Schimmel -Wohnen und Leben mit Gesundheitsrisiken!

Der Vortrag findet am Freitag, den 27.09.2019 von 18:00 bis 20:15 Uhr in der VHS, Turbinenhaus 11 (Raum 08) in Delmenhorst statt. Referentin: M.Sc. Tinola Zörner, Lafu GmbH Referentin: Dipl.-Ing. Renate Seyfert, Lafu GmbH Referent: Dipl.-Ing. Gary Zörner, Lafu GmbH Referentin: Dr. Constanze Messal Schimmel findet sich im gesamten Lebensumfeld des Menschen, egal ob in Gebäuden, Lebensmitteln oder gar technischen Anlagen. Selbst auf einer Reinraumanlage für medizinische Anwendungen im US-Staat North Carolina konnten ExpertInnen der Lafu ...
weiter

Durstlöscher gesundheitsschädlich? Getränke sind Freitag Thema in der VHS

Eine immer größere Auswahl an Getränken wartet darauf, gekauft und getrunken zu werden. Doch wie gesund sind die verschiedenen Kreationen der Getränkeindustrie wirklich? Dieser Frage geht ein Vortrag in der VHS übermorgen, 25. Januar, nach. Dabei werden auch einige Mythen bekannter Firmen unter den Hammer kommen. So soll das Rezept von Coca-Cola ein großes Geheimnis sein, dass nur wenigen Mitarbeitern bekannt ist. Gary Zörner, Inhaber des Umweltlabors Lafu und Referent des ...
weiter

Getränke unterm Mikroskop

Wie stark Limonaden, Säfte und Biere belastet sind, verrät Lafu-Team in einem Vortrag Die Vortragsreihe des Labors für chemische und mikrobiologische Analytik (Lafu) auf der Nordwolle lädt auch in diesem Jahr in Kooperation mit der Volkshochschule(VHS) zu Vorträgen ein. In der neuen Folge der Reihe geht es um gesundheitsschädliche Belastungen in Getränken. Treffpunkt für interessierte Zuschauer ist am Freitag, 25.Januar, in der Zeit von 18 bis20.15 Uhr in der VHS, Am ...
weiter