News

VHS Vortrag: Gifte im Staub – Die unterschätzte Gefahr: Gesundheitliche Auswirkungen in Gebäuden erfassen, bewerten und handeln

Freitag 26.11.2021, 18:00-20:15 Uhr VHS Delmenhorst Menschen brauchen eine gesunde Umgebung zum Wohnen, Arbeiten, Leben und Wohlfühlen Lafu führt Inspektionen, Messungen und Probe­nahmen in Gebäuden durch und erstellt Gutachten mit Bewertung, Handlungs- und Sanierungsemp­fehlungen. Im Vortrag werden die Referenten-innen von ihrer interessanten „Detektivarbeit“ beim Aufspüren von Schadstoffquellen und den Lösungsmöglichkei­ten in der Praxis berichten. Im Fokus steht das besonders wichtige Thema des Vermeidens oder zumindest Minimierens von Be­lastungen. Die Forderung einer Beweislastumkehr wird begründet. Chemikalien, ...
weiter

Schadstoffe und Schimmel: So werden Container zur Gesundheitsgefahr

Die Luft in vielen Containern in den Bremer Häfen ist belastet. Das kann zum Problem für Arbeiter, Zöllner und Verbraucher werden. Weitere Informationen zum Video https://www.butenunbinnen.de/nachrichten/gesellschaft/schadstoffe-container-bremerhaven-hafen-100.html Täglich werden hunderte Container in den Häfen in Bremen und Bremerhaven entladen – und weiterverarbeitet. Wissenschaftler gehen davon aus, dass die Luft in bis zu 20 Prozent dieser Container mit Schadstoffen belastet ist, die aus der Ware ausdünsten. Wie groß ist die Gefahr durch die Schadstoffe? Sie ist nicht ...
weiter

Vortrag zum Infektionsschutz

Lafu und VHS veranstalten Online-Vortrag. Hat die Unterschätzung der Risiken bei politischen Entscheidungen bezüglich des Infektionsgeschehens mit dem SARS-Cov-2-Virus zu einem nicht notwendigen Ausmaß an COVID-19 Erkrankungen und Todesfällen geführt? Sind in der COVID-19 Problematik gravierende Fehler gemacht worden? Die Firma Lafu GmbH sich seit über 28 Jahren insbesondere mit dem Aufspüren von mikrobiologischen und chemischen Belastungen. Diese oft unsichtbaren Gefahren können durch die vielschichtigen Tätigkeitsbereiche und die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit ...
weiter

Vortrag klärt über „unsichtbare Gefahren“ auf

Der Lafu-Geschäftsführer Gary Zörner beschäftigt sich seit Jahren mit Aerosolen. In einem Vortrag mit der VHS Delmenhorst vermittelt er sein Wissen. Quelle: https://www.nwzonline.de/plus-delmenhorst/delmenhorst-vhs-delmenhorst-vortrag-klaert-ueber-unsichtbare-gefahren-auf_a_51,1,3022233541.html   ...
weiter

VHS online Vortrag: Infektionsschutz und Hygiene im Hinblick auf SARS-CoV-2 und COVID-19 in Innenräumen und im Freien unter Einbeziehung gesellschaftlicher und psychologischer Aspekte

Vortrag online VHS Delmenhorst 03. Juni 2021 Sind in der COVID-19 Problematik gravierende Fehler gemacht worden, die auch mit einer Realitätsverleugnung und entsprechenden Interessen zusammenhängen? Tatsächlich liegen vielen Gefahren, mit denen wir alltäglich konfrontiert sind und bei denen Entscheidungen getroffen werden müssen, auch finanzielle und politische Interessen zugrunde. Dies trifft nicht nur auf die Problematik mit dem SARS-Cov-2-Virus zu. Weitere bekannte Beispiele sind unter anderem das nitratbelastete Grundwasser, Atomkraft oder gesundheitsschädliche Substanzen ...
weiter

Treiber der Pandemie

Gary Zörner warnt vor der Gefahr, die von Aerosolen ausgeht und will nun in einem Vortrag aufklären Delmenhorst. Aerosole sind Treiber der Pandemie. Diese Erkenntnis hat sich mittlerweile über wissenschaftliche Kreise hinaus herumgesprochen. Aerosole sind kleinste Partikelchen in der Luft. Doch wie sich diese Aerosole bewegen und wie man sie einhegen kann, darüber sei das Wissen noch sehr begrenzt, meint zumindest Gary Zörner. Der Geschäftsführer des Labors für chemische und mikrobiologische ...
weiter

Lafu klärt über Hygiene und Infektionsschutz zu Corona auf – VHS lädt Donnerstag zum Online-Vortrag

Kommenden Donnerstag, 3. Juni wird die langjährige Zusammenarbeit der Volkshochschule (VHS) Delmenhorst, Am Turbinenhaus 11, mit dem Delmenhorster Labor für Umweltuntersuchungen (Lafu), Am Wollelager 8, fortgesetzt. Als Beitrag zur VHS-Onlinereihe „Donnerstag ist vhs-Tag – Gemeinsam durch die Pandemie“ wird ab 20 Uhr der digitale Vortrag „Infektionsschutz und Hygiene im Hinblick auf SARS-CoV-2 und COVID-19 in Innenräumen und im Freien unter Einbeziehung gesellschaftlicher und psychologischer Aspekte“ gehalten. „Wir freuen uns sehr auf ...
weiter

Online-Veranstaltung mit dem Lafu – In Präsenz und digital: So läuft der Neustart an der VHS Delmenhorst

Delmenhorst. Trotz Wiedereröffnung der Volkshochschule Delmenhorst sollen auch die geplanten Online-Angebote noch bis Ende Juni weiterlaufen. Am Donnerstag sind Vertreter des Lafu zu Gast und sprechen in einer Online-Veranstaltung über Infektionsschutz und Hygiene. Als zum Jahreswechsel das aktuelle Programmheft der Volkshochschule (VHS) Delmenhorst erschienen ist, konnte noch keiner ahnen, dass sich der Lockdown bis in den Mai hineinziehen würde. "Bisher ist von den Veranstaltungen fast nichts gelaufen", so Jürgen Beckstette, Geschäftsführer der VHS ...
weiter

Verdacht von Wasserverschmutzung „Warnungen sind nicht gehört worden“

Tim Schmidt hat in Wasserproben für den Deichhäuser Graben einen Eisen-3-Wert von 16,23 Milligramm pro Liter ermittelt. Fischen schade Wasser bereits mit einer Anreicherung von 0,2 Milligramm pro Liter. Jahrelang wehrte sich Tim Schmidt gegen den Bau eines Stauraumkanals vor seiner Haustür. Sein Grundstück liegt in der Gemarkung Ganderkesee, die Ver- und Entsorgung ist an die Netze der Stadt Delmenhorst angeschlossen. Als an der Delme in den zuständigen Gremien über die ...
weiter

Neujahrsgrüße aus der Lafu

Liebe Kunden, Partner und Lafu-Freunde, ein herausforderndes Jahr neigt sich dem Ende zu und die Corona-Pandemie hat auch unsere Tätigkeiten beeinflusst. So haben wir uns mehrfach auch in den Medien geäußert und Hygiene-Beratungen z.B. für Supermarktketten durchgeführt. Trotz einiger Herausforderungen bedingt durch die komplexe Corona-Problematik konnten wir unser Dienstleistungsangebot ohne Einschränkungen aufrechterhalten, neue Geschäftsbereiche aufbauen und bisherige erweitern. Auch in diesem Zusammenhang bedanken wir uns bei allen, die mit uns verbunden sind für ...
weiter

Trotz Corona für Sie da!

Mit strikten Sicherheits- und Hygienevorschriften leistet die Lafu GmbH einen Beitrag zur Eindämmung des Coronavirus. Gleichzeitig sind wir wie gewohnt für Anfragen, Beratungen und Probenahmen täglich von 8:00 bis 18:00 Uhr für Sie da. Probenahmen und Messungen vor Ort führen wir unter hohen Sicherheitsvorkehrungen und geschultem Personal durch. Für Fragestellungen rund um Hygiene und Belüftung stehen wir Ihnen gerne  mit professionellem Rat und begleitenden Untersuchungen zur Seite. ...
weiter

Corona-Pandemie: Für Delmenhorster Lafu-Chef kommt Lockdown viel zu spät

Delmenhorst. Für den Dipl.-Ing. Gary Zörner, Leiter des Labors für Chemische und Mikrobiologische Analytik (Lafu) auf der Delmenhorster Nordwolle, kommt der zweite Lockdown, der am 2. November bundesweit in Kraft tritt zu spät. Warnt vor unsichtbaren Gefahren: Gary Zörner, Leiters des Lafu.     Zu spät, zu schwach, zu kurz. Gary Zörner, Leiter des Delmenhorster Labors für Chemische und Mikrobiologische Analytik, kurz Lafu, hat eine klare Meinung, wenn es um den zweiten sogenannten ...
weiter

Mundschutz in der Corona-Pandemie: Warum jedes bisschen Maske hilft

Delmenhorster Laborchef Zörner im Interview Delmenhorst . Niedersachsen führt in der Corona-Krise die allgemeine Maskenpflicht ein – und lockert zugleich andere Schutzmaßnahmen: Für den Chef des Delmenhorster Labors Lafu, Gary Zörner, passt das nur schlecht zusammen. Warum er die Maskenpflicht befürwortet und Lockerungen als fatal bezeichnet, schildert Zörner im Interview mit dieser Zeitung. Die Corona-Pandemie hält das öffentliche Leben im Würgegriff. Bis vergangenen Montag zumindest. Seitdem haben in Niedersachsen wieder viele ...
weiter

Coronavirus: Die unsichtbare Gefahr

Viele Menschen sehnen sich nach Lockerungen der derzeitigen Kontaktsperre. Doch Gary Zörner, Geschäftsführer des Delmenhorster Labors für Chemische und Mikrobiologische Analytik (Lafu), rät dringlich davon ab. Gary Zörner vom Lafu-Labor fordert jetzt in der Corona-Krise Durchhaltevermögen und kritisiert die Lockerungsmaßnahmen. (Ingo Möllers) „Wer jetzt nicht seinen Teil beiträgt, hat kein Mitgefühl für die Erkrankten, die möglicherweise Langzeitschäden davontragen, für die Verstorbenen und deren Angehörige sowie für all die Pflegekräfte und Ärzte, mit denen die Pandemie ...
weiter